Über uns

Geschichte des O.F.C Rheiderländer Raute 2007

 

Die Raute ziert das Vereinswappen unseres Bundesliga-Dinos  Hamburger SV. Was lag da näher, als unseren Fanclub „Rheiderländer Raute“ zu nennen.

Nachdem wir seit  mehr als 8 Jahren regelmäßig zu den Spielen fuhren, wurden am 18.01.2007 Nägel mit Köpfen gemacht und wir gründeten mit zunächst 9 Personen unseren offiziellen Fanclub.

Was damals im kleinen Rahmen begann, entwickelte sich unglaublich schnell zu einer großen HSV Gemeinschaft.

Schon Mitte März war unser Club auf über 30 Mitglieder angewachsen. Im Oktober 2007 durften wir dann bereits unser 50. Mitglied begrüßen. Im Oktober 2009 "knackten wir die magische 100 (Einhundert), aktuell zählen wir über 150 HSV Freunde in unserem Fanclub. 

Unsere Fanclubtreffen finden im Lindenhof in Stapelmoor statt.

Denn: egal ob Sieg oder Niederlage, für uns gilt „ wir tragen die Raute im Herzen!“

 

Der Vorstand unseres Fanclubs  setzt sich momentan wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender:  Manfred van Essen (seit Feb 2009)

2. Vorsitzender: Heinrich Pott (seit Mai 2017)

3. Vorsitzender: Kai Engels (seit Mai 2017)                    

Kassenwart: Melanie Wirtjes (seit Mai 2017)

Festausschuss (Feiern, Fußballspiele, Fahrten etc.): Uschi Kolthoff, Brigitte Schröder,Peter und Silvia Gersema, Achim Wessels, Manfred van Essen, Olaf Müller, Manfred und Claudia Potthast, Kai Engels, Stefan und Birgit Ritz, Hanni Graff, Jonas Brake

 

v.l.n.r. Heinrich Pott, Manfred Potthast hat sein Amt als 2. Vorsitzender niedergelegt, Manfred van Essen, Kai Engels
v.l.n.r. Heinrich Pott, Manfred Potthast hat sein Amt als 2. Vorsitzender niedergelegt, Manfred van Essen, Kai Engels